Zeltlager 2019 – schön war´s :-)

Vom 02.-06.08. fand das Zeltlager des Judo-Club Schindhard statt, welches dieses Jahr bereits zum 40. Mal (!) durchgeführt wurde.

Fast 40 Kinder und Jugendliche bauten Freitags ihre Zelte auf dem Sportplatz des ASV Gleishorbach auf, darunter auch wieder 8 Teilnehmer der Heinrich-Kimmle Stiftung mit ihren beiden Betreuern Geli und Tom. Nach einem ersten Kennenlernspiel und der Einteilung der Teilnehmer in Teams wurden wir auch schon vom bewährten Küchenteam Pit, Susanne, Mario und Till mit Abendessen verwöhnt.

Die folgenden Tage waren bestimmt von den Gruppenwettbewerben um die „Zeltlagermeisterschaft“. An dieser Stelle ein besonderer Dank an das Orgateam für die tolle Vorbereitung. Alle Spiele, Rätsel und Wettbewerbe drehten sich dieses Jahr rund um das Thema Müll(Vermeidung) und Nachhaltigkeit. So mussten unter anderem der Wasserverbrauch für alltägliche Vorgänge wie z.B. ein Waschvorgang oder der Produktion eines Burgers geschätzt werden, an einer anderen Station musste ein kleiner Müllberg in Form eines Staffellaufs richtig getrennt werden. Alles in allem hatten alle viel Spaß beim Lösen der Rätsel und dem Kampf um die Zeltlagerkrone (welche sich übrigens die Teams der „Brownies“ und die „Hartplatz Heroes“ nach einem heißen Kopf an Kopf Rennen teilten). Als „Rahmenprojekt“ wurden zudem zwei große Insektenhotels angefertigt, die am Sportplatz in Gleishorbach und vor unserem Dojo aufgestellt werden.

Ein weiteres Highlight war sicherlich auch der Mitternachts-Spendenlauf. Insgesamt wurden von den Teilnehmern 1068 Runden auf dem Sportplatz bewältigt. Für jede Runde spendet der Verein einen gewissen Betrag. Zusammen mit den zusätzlichen Spenden von privaten Personen konnten wir einen Betrag von 1000,-€ „erlaufen“ der auch dieses Jahr wieder einem gemeinnützigen Projekt zufließen wird.

Zusammenfassend war auch dieses Zeltlager wieder ein tolles Event und wir freuen uns auf die 41. Auflage in 2020.

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.